Uettelsheimer See in Duisburg-Baerl / Homberg

Sonnenuntergang Uettelsheimer See Duisburg FOTHO.DE 1706010241

Der Uettelsheimer See ist ein beliebtes Naherholungsgebiet in Duisburg, Deutschland. Er entstand aus einem ehemaligen Kiesabbaugebiet und hat sich zu einem idyllischen Gewässer entwickelt, das Menschen aus der Umgebung anzieht. Mit einer Fläche von etwa 24 Hektar bietet der See zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Besucher jeden Alters.

iGraal
Sponsor (Werbung)

Viele kommen hierher, um Wassersport zu betreiben – sei es Schwimmen (Beachte: Das Baden / Schwimmen im See, ist offiziell verboten!), Segeln oder Surfen. Es gibt auch mehrere Bereiche für Angler, die die Ruhe des Gewässers und die Chance auf einen guten Fang genießen. Die Ufer des Sees sind ideal für Spaziergänge, Joggen oder Fahrradfahren und Reiten. Es gibt auch Grünflächen für Picknicks und zum Entspannen, so wie Grillplätze und einen Grillpavillon zum Grillen.

Eine Besonderheit des Uettelsheimer Sees ist sein Vogelleben. Das Gewässer und seine Umgebung bieten verschiedenen Vogelarten einen Lebensraum, was Vogelbeobachter anzieht und das Gebiet zu einem Paradies für Naturliebhaber macht.

Sonnenuntergang am Uettelsheimer See
YouTube
YouTube Kanal abonnieren

Zusätzlich gibt es am See ein Restaurant oder Café, wo Besucher eine Pause einlegen und die schöne Aussicht genießen können. Zudem gibt es einen beliebten Kinderspielplatz direkt am Wasser. Jedoch sollten Kinder hier stets beaufsichtigt spielen, da das Baden / Schwimmen im See, insbesondere für Kinder, lebensgefährlich ist. Insgesamt ist der Uettelsheimer See ein Ort, der eine gelungene Mischung aus Natur, Erholung und Freizeitaktivitäten bietet und somit ein beliebtes Ziel für Menschen ist, die dem städtischen Trubel entfliehen möchten.


Abonniere jetzt den Newsletter!:


Teile den Beitrag:

Home » Echte Sumpfzypresse
×